Sonntag, 15. Februar 2009

Torso

Schon seit langem habe ich einen großen Wunsch: eine Schneiderbüste...schön alt...abgenutzt, halt so, wie man sie in verschiedenen Blogs bewundern kann...Leider habe ich weder bei ebay noch sonstwo eine gefunden, die mir gut gefallen hätte oder aber erschwinglich war. Das brachte mich auf die Idee, mir einen "Torso" zu nähen, entsprechend mit Füllwatte auszustopfen und dem Ganzen mit Wachs die entsprechende Stabilität zu verleihen. Gesagt getan....danke an U., die übernimmt nämlich solche Wachsarbeiten für mich....

Jag har haft en stor önskan: Jag ville ha en byste...riktig gamal... Tyvärr har jag inte hittat något sånt där. Men jag har varit lite kreativ och sydde mig spontan en. På följande bilder ser du resultatet!

...gestern habe ich meinem "Maddamschen" dann noch einen schönen filigranen Schal genäht...
...igår sydde jag en sjal till den......meine Silberkette, die ich im letzten Jahr in Stockholm in einem entzückenden kleinen Laden in Gamla Stan entdeckt hatte (Handgefertigt vom Vater des Besitzters) locker um den Hals geschwungen und....

...min silverhalsband som jag köpte förra året i Stockholm i en affär i Gamla Stan passar den också bra...



...was sagt ihr zu meiner handgemachten "Schneiderbüste"....also, ähm...meine Maße hat sie nicht "g"....

...ich hoffe, sie gefällt euch, es ist echt einfach, sie herzustellen und Wachs ist ein wunderbares Produkt...hab mir dann selbiges bei U. ausgeborgt und gleich noch einen Kranz gewachst, obwohl es wegen der Stabilität nicht nötig war, man kann ihn aber so auch "witterungsbeständig" machen. Hatte ihn letzte Woche bei Mariaa auf dem Blog entdeckt...prima Resteverwertung übrigens...

...jag hoppas att ni tycker om den. Det är liksom lätt att göra och vax är en jättebra grej som man kan göra flera saker med...


Ich hatte heute mal wieder einen "Power-Kreativ-Sonntag", und hab so viel ausprobiert, schade, dass der Tag fast vorbei ist. Wegen mir könnte ruhig öfter Sonntag sein ;o))!


Ich wünsche euch allen eine schöne Woche...
Liebe Grüße
Beate

Kommentare:

  1. Hallo,
    erst einmal bin ich beim Titel des Post total erschrocken. Das liegt wohl an der Lektüre von Simon Becketts "Leichenblässe", aber als ich dann sah, was sich hinter "Deinem" Torso verbirgt, war ich dann doch erleichtert. Höchstens jedoch selbst vor Neid blass geworden. Eine tolle Idee und eine ganz tolle Umsetzung. Und wunderschön ausstaffiert, sowohl Schal als auch Geschmeide - ein Gedicht. Ich würde jedoch den Cremetiegel entfernen, nicht das die Dame die kostbare Creme noch benutzt und haste nicht gesehen davon lebendig wird...
    lg,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Beate, das sieht ja super schön aus, wie du auf die Idee gekommen bist? Toll. Und der Kranz auch. Ich kannte das garnicht mit wax arbeiten, aber, das resultat, ist super!! GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  3. Du bist echt der Hammer....;O)

    " ich näh' mir mal ebend selbst 'ne Schneiderpuppe "
    ;O)
    Wie ich die finde???Hallo!!!die ist super...ich kann das manchmal gar nicht glauben, was für tolle sachen ihr selbst auf die beine stellt..meinen allergrößten respekt!!!
    Alles liebe christine

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht hat diese Puppe nicht Deine Massen (das doppel-S soll hier ein ringel-S sein, weiss aber nicht, welche Zifferkombination dafür gilt :D), aber trotzdem habe ich Bewunderung für sie!! Ihre Form ist perfekt... meine nicht... :D
    Herzlichen Gruss, Marjolijn

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja einfach wundervoll.
    Sieht aus wie kostbare schmimernde Seide. Wundervoll.
    Ich will auch so eine!!!!!!!!!!!!!!!!

    Jetzt seheich auch erst den schönen Schal, die Rose, ach wie wundervoll.

    Der Kranz gefällt mir auch total gut.

    Boah warst Du fleißig!!!


    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  6. ohhh..liebe beate was hast du das schon gemacht? auch deine krans sieht wundervoll aus, mijn complimenten! ich wunsch dir auch eine schones woche! liebe grusse jeanette

    AntwortenLöschen
  7. das war ja ein spannender post. super geworden.
    lg
    angelika

    AntwortenLöschen
  8. Fantastisch!!!

    Bewundernde Grüße!
    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Ja, von mir aus könnte auch öfter "Kreativsonntag" sein. Da hast du dir aber eine schöne Büste genäht. (ich hatte erst Bürste gelesen und dann den Sinn nicht kapiert, bis ich meinen Fehler bemerkte*hihi)
    Ich bin immerwieder erstaunt, dass die Ideen nicht alle werden, ständig hat wer eine neue.- Herrlich.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee. Wäre ich gar nicht drauf gekommen. Aber wie funktioniert denn diese Wachstechnik? Kann man das irgendwo nachlesen. So richtig habe ich nämlich keine Vorstellung davon, wie es funktioniert. Ich wünsche Dir eine schöne Woche und alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  11. Ganz offensichtlich bin nicht nur ich verwundert! Mal ebenso schnell eine Schneiderpuppe nähen, Wahnsinn! Auf die Idee muss man ja zuerst kommen und dann sich die ganze Arbeit antun. Ich finde sie ist einfach super geworden. Und übrigens, deine Torten .....Neid!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich nochmal. Hast Du mir eine Mail an Herzblut72@gmx.de gescickt? Es ist leider nichts angekommen... Oder habe ich Dich da falsch verstanden. Wenn ja, sorry! Einen erfolgreichen Montag und liebe Grüße *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  13. Die ist toll geworden! ♥♥♥
    Tolle Idee sich so etwas selber zu "bauen"!

    Liebe Grüße
    Katja ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Beate,
    Respekt!
    Den Sonntag hast Du aber sehr gut ausgenutzt
    :-)
    Liebe Grüße,
    lena

    AntwortenLöschen
  15. Hej,
    Klasse Idee und wundervoll umgesetzt...
    Meine Hochachtung...;0)

    lg Simone

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Beate..Deine Bilder sind wieder ganz zauberhaft und der Schal ist klasse geworden..wir haben hier bei uns ein kleines Antikgeschäft da stand die ganze Zeit eine alte Kleiderbüste im fenster..jedesmal wenn ich hin wollte war geschlossen weolder Besitzer keine festen zeiten hat und als er dann endlich mal auf hatte war sie verkauft...kreisch
    ich hoffeDu hattesteinen shcönesn Valentinstag ganz liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  17. Mußte nochmal gucken...

    *staun*

    echt der Hammer

    Tinchen

    AntwortenLöschen
  18. bin total wichtig...nicht mehr löschen...bin total wichtig...nicht mehr löschen...bin total wichtig...

    Bitte Bitte Nicht Löschen *lachanfall*

    Grüßli Christine

    AntwortenLöschen
  19. Frau näht sich halt mal eben eine Schneiderpuppe. Klasse!!!
    Deine weiße Torte ist auch super *SÜß*
    geworden!
    Wunsch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön romantisch! :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Beate! Deine selbstgemachte Büste sieht schön aus, wow - gute Idee. Ich wünschte mir auch schon lange so eine Shabby-Büste, aber nichts. Und wenn ich irgendwo beim Trödler & co. eine gefunden habe war diese nicht zu verkaufen, so traurig. Jetzt habe ich eine neue gekauft..am Anfang war ich noch skeptisch, irgendwie null nostalgisch, so neu und keine Geschichte. Aber jetzt gefällt sie mir und ich habe sie schon in meinem Herz geschlossen :) Ich werde Sie in den nächsten Tagen mal fotografieren..komm wieder vorbei, dann kannst Du sie bewundern..vielleicht gefältt Sie Dir ?! :o)
    Gute Nacht und träum süss.
    Herzlichst, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  22. Oh Beate, ich bin ja fast nach hinten umgefallen.
    Die ist ja der Oberknaller.
    Wahnsinn, einfach mal eben so eine Schneiderbüste nähen.
    Ich dacht` ja erst ist lese nicht richtig *HIHI*.
    Du bist wirklich ein wahres Creativbündel und sie ist soooooooooooo schön geworden.
    Hach, ich schmelze vor Begeisterung gerade dahin und muß mir gleich nochmal die Foto´s anschauen.
    Die Wachstechnik würde mich auch mal interesieren, werde gleich mal googeln *lach*,
    bin einfach zu neugierig.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.

    Knutschi
    Britta

    AntwortenLöschen
  23. *lach*
    vor lauter Begeisterung bin ich schon nicht mehr in der Lage fehlerfrei zu Schreiben !!

    *ich bin einfach hin und weg*

    Noch ein Knutscher

    Britta

    AntwortenLöschen
  24. Du bist ja ein Genie, liebe Beate!!

    Allein die Idee ist schon großartig!! Das Ergebnis ganz zauberhaft mit dem Schal und der edlen Kette. Aber wie funktioniert das mit dem Wachs?

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Beate,

    und ob mich das interessiert!!! Werde den Schwedenlink sofort einmal besuchen. Danke für den Tipp!! Welches Instrument spielst Du denn?

    Liebe Grüße
    Elvira

    P.S. Vielen Dank für die Wachsinformation. Werde es bei Gelegenheit einmal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  26. Unglaublich, du bist nicht nur eine Torten-Künstlerin, sondern auch eine begnadete Schneiderpuppen-Näherin! Dein "Torso" sieht richtig antik und edel aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  27. Ich schon wieder!!
    War bei Deiner Tochter auf dem Schwedenblock! Gänsehaut lass nach!!! Sooo toll!! Die Messe ist zwar nicht die gleiche, aber sooo schön!! Du kannst stolz auf Dein Töchterchen sein. So jung und bereits so selbständig!!

    Akkordeonunterricht hatte ich als Kind auch, aber ich wollte immer lieber Klavier spielen. Das Isntrument klingt total schön, aber irgendwie hatte ich als Kind etwas dagegen. Heute geht mir die Seele auf, wenn ich es höre. Mein Vater hat ganz toll Akkordeon gespielt.

    Bis demnächst
    Elvira

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Beate, dass ist ja wirklich der WAHNSINN!!! Deine Büste sieht einfach genial aus!!!! Tolle Idee und ganz, ganz toll umgesetzt.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Liebe Beate, bin ich noch mal schnell, bin gerade dran einen anleitung zusammen zu stellen, aber dan mit fotos, ist aber viel Arbeit, aber, diese woche kommt es auf meinen blog zu stehen. Tjüss, und GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Beate,
    super schön, Dein Torso....will mir auch immer mal einen machen....
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  31. hallo meine Liebe..

    habe das neue jeanne D'arc Magazin für Dich reserviert ;O)

    Liebe Grüße
    christine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Beate,
    da hast Du eine Idee aber wirklich total liebevoll umgesetzt - sieht sehr schön aus!
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Beate,

    der Titel Torso lässt einen ja erschauern, aber kein Grund zur Sorge, "deiner" sieht wunderschön aus- was für eine Idee und eine tolle Umsetzung!

    Begeistungsgrüße
    von Gabriele

    AntwortenLöschen
  34. Sehr schöne Kreationen! Mir fehlt für so etwas das Händchen.

    Kontaktiere mich ruhig mal per eMail oder bestelle mal als Gast, mal sehen, was ich machen kann.

    Gruß Melly

    AntwortenLöschen
  35. Hallo meine Liebe...

    also, am Besten schickt Ihr eine Email in der ich eure adresse habe. und wegen der bezahlung sage ich euch kurz vorher Bescheid...ist ja ein ein bisserl zeit bis März ;o)

    Grüßlis Christine

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Beatchen, was bin ich froh dich zu kennen, wo du so schöne Sachen machen kannst und immer was für deine Freundin U.zauberst. Mir ist auch noch ein Platz eingefallen für den Torso,Juchu ! Liebe Grüße U

    AntwortenLöschen
  37. Also ich bestaune und bewundere ja immer wieder, auf meiner Reise durch die Blogs, was hier für Ideen, und was für eine Kreativität zu finden ist! Echt Wow Beate!-
    Aber nun verrate mir mal : Wie hast du es hin bekommen deine Linkliste zu löschen? ;o)- Oder verrate es mir besser doch nicht! ;o)
    Dir wünsche ich heut wieder ein schönes Wochenende- ein neuer Sonntag liegt vor uns!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Beate,

    was warst Du wieder fleißig und was für eine witzige Idee mit der Schneiderpuppe ;o))!!!

    In meinem Blog wartet etwas auf Dich und wenn Du magst kannst Du Dir das kleine "TaTaTa" abholen !!!

    Ganz liebe Grüsse
    Ann

    AntwortenLöschen
  39. Sehr hübsch! Ich überziehe im Winter manchmal Papierschneesterne mit Wachs und ich mag den matten Glanz sehr gerne. Schöne Fotos zeigst du hier!
    GLG aus Österreich von
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Beate!
    Deine selbstgemachte Büste sieht schön aus, WOW ... SUPER Idee. Ich wünsche mir auch schon lange so eine Shabby-Büste, aber hab SIE noch nicht gefunden.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Beate,

    die Büste ist der Hit.

    Toll umgesetzt mit dem Wachs.

    Jetzt fehlen Dir nur noch 3 Stück?

    Dann hastDu eine Frühjahr - Sommer - Herbst und Winter Büste

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Beate,
    Einfach toll die Büste, sehr schön und so creativ gemacht! Mein komplimenten!
    LG
    Bertina

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Beate,

    Das sind ja wunderschöne Ideen! Ich muss zugeben, ich habe noch nie mit Wachs gearbeitet, wusste gar nicht dass man so tolle Sachen machen kann! Und der Spitzenschal ist zauberhaft...

    Liebe Grüße,
    Lorelei

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Beate, toller Blog, tolle Ideen, bin stille Mitleserin in deinem Blog...

    Lg, frieda

    AntwortenLöschen
  45. @ Frieda, danke, dass du dich geäußert hast, ich freue mich, auch stille Mitleser zu haben!!!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Beate, ich möchte dich wissen lassen das du die verlössung gewonnen hast bei mir. Wenn du unten mein profiel schaust da steht mein emailadresse, wurdest du mir deine adresse schicken? Dan kommt die Dose im weiss, schnelstes zu dir. Morgen mache ich ein blog daraus, aber dan weist du es schon. Schönen Abend noch, GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Beate, Ich weis nicht ob deinen computer noch kaput ist, darum schicke ich dir meine emailadresse, vielleicht gelingt es dir irgendwie deinen adresse an mir zu schreiben. das geschenck wartet hier auf dich :))
    janinebronneberg@hotmail.com
    ich hoffe es gelingt dir contact mit mir auf zu suchen. GGLG, Jeany
    bitte wenn du dies kommentaar gelesen hasst, schmeist du ihm dan weg? danke dir.

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Beate, ich habe gehört das du versucht hasst deine Adresse bei mir zu hinterlassen. Und das deinen Mail noch immer kaputt ist. Bitte, lass dir die Zeit, die Dose bleibt hier einfach stehen, bis du wieder da bist und mir die Adresse mailen kannst. Ich stelle sie sicher weg, da kann nichts passieren. :)), GLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  49. ... endlich Zeit für eine aaaaausgiebige Blogtour...
    *gg*
    Dein Schneiderpüüüchen ist ja obergenial ;-)
    Und dein Kranz passend dazu ist super geworden!

    So einen Schal hätte ich auch gerne - für mich *gg*

    ♥ maaria

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Beate, ich bin ein Huhn!!! Habe überall geschaut bloß nicht bei denn Post. Aber bin ich froh das ich sie jetzt habe, :))))), Jetzt kann die Post ab. Hahaha. Entschuldige für die umstände, das machen die 52 Jahren mit mir, :)), ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße von mir.

    AntwortenLöschen
  51. Aber jetzt..dritter Anlauf! Irgendwie haut es heute nicht so hin, Dir ein Kommentar zu hinterlassen! ;-)

    Deine Schneiderpuppe ist ja der Wahnsinn, ich bin total begeistert und beneide Dich halt wieder mal um Deine Nähkünste!! Aber wie funktioniert denn das mit dem Wachs? Klingt ja sehr interessant, gibt es da vielleicht ein paar Tipps zum Nachlesen?

    Und danke liebe Beate für Deine aufmunternden Worte, in der letzten Zeit gab es doch mehr Tiefs als Höhen und wie sehr hab ich vermisst, bei Dir und den anderen Bloggern zu stöbern! :-)
    Einfach schön dass es Dich gibt!
    Ich wünsch Dir und Deiner Familie noch ein wunderschönes und erholsames Wochenende!

    Ich drück Dich,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Beate, ganz wunderbare Bilder! Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  53. Ganz schön toll geworden dein Torso!
    Echt super !

    Und schau doch mal bei mir rein, wenn du Zeit hast!

    Lg
    s,

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Biene,
    ich hab etwas für Dich auf meinem Blog. Magst Du mal bei mir vorbei schauen? Ich glaube Du bekommst gerade etwas doppelt geschenkt *hihi*

    ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  55. uups, schon so viele Kommentare, hoffentlich wird da meine Kleinigkeit nicht übersehen! Schau mal auf meinen Blog, hab was für dich!!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Beate,

    in meinem Blog gibt es heute etwas für Dich- schau mal vorbei wenn Du magst!

    Liebe Grüße,
    Lorelei

    AntwortenLöschen
  57. Hallo meine Liebe!!!!

    Ist das war???? Hst Du wirklich noch keinen Award bekommen??? Gibt es ja nicht....dann verleihe ich ihn Dir SOFORT!!!!
    Geht ja garnicht...ich dachte, Du wärst auch damit überrannt worden...
    Hiermit ganz offiziel bekommst Du den Friendhip Award von mir verliehen...

    Drücke Dich ganz fest...

    Christine

    AntwortenLöschen
  58. Och menno....

    ich dachte ich hätte endlich jemanden gefunden der noch keinen hat...;o)

    Es hat mich aber auch extrem gewundert, um ehrlich zu sein...konnte mir gar nicht vorstellen, dass Du noch keinen bekommen hast...und dann entdecke ich auch noch jede Menge Fehler in meiner "Ernennung..." Gott wie peinlich...*lach*
    Aber ist mir auch egal...ich mag dich ganz arg und ob du jetzt schon vier hast oder fünf meinen kriegste auch....!! So!!!
    Das war das Wort zum Sonntag....:o)

    Grüßli Christine

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Beate, will nur mal fragen ob du die post schon hasst? Wir haben so etwas von einen unfreundliche postmitarbeiter, das ich immer angst habe er macht fehler, ich hofe das päckchen ist schon bei dir. GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Beate!
    Auf solch eine Idee muss man erstmal kommen!Deine Büste ist wirklich klasse geworden!Und die Deko dazu-wundervoll romantisch!
    Ich wünsche Dir ein ganz wunderbares Wochenende!!!
    liebe Grüsse,
    Manou

    P.S.Meine herzlichen Glückwünsche zu Deinen verliehenen Awards!!!Freut mich sehr, dass Du so oft bedacht wurdest!!!

    AntwortenLöschen
  61. Hallo Beate,dein Schneiderbüste ist ein echter Hingucker.*****Zauberhaft*****!!!Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar.Liebe Grüße,Elke.

    AntwortenLöschen
  62. Wow. Des is ja mal ganz was andres. Gefällt mir! Tolle Ideen hast Du. Warst ganz schön fleissig in letzter Zeit. Weiter so
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  63. Hallo meine Liebe...

    doch, Schneiderpuppe natürlich vorhanden..,o)

    Ein Schnapper bei Ebay...für warte...- ich glaube 59,- euro. ich möchte noch gerne eine haben auf einem Ständer, aber es gibt echt selten schöne Formen...der Idee mit dem Spiegel ist "geklaut"...*grins* Aus dem letten Jeanne D'arc magazin...

    Drück Dich ganz doll Tine

    AntwortenLöschen
  64. Så fin torso du gjort!!
    kram Therese

    AntwortenLöschen