Sonntag, 30. März 2014

Knapp....

....habe ich es geschafft, wenigstens auch im März zu posten.
Knapp auch deshalb, weil unsere "Neuen" endlich Anlass gegeben haben,
die Küchefarbe aufzufrischen.


Auch bei uns hat "Emil" ein Heim gefunden ;o)).
Schon lange hab ich nach einem Ersatz für unsere vor 15 Jahren aus der Not gekauften und wirklich
unbequemen Stühlen gesucht. Gefallen hat mir Vieles aber bezahlbar muss es auch sein!


Die neue alte Küchenfarbe begleitet uns nun schon seit
unserem Einzug vor 15 Jahren und wir haben
uns noch nicht satt daran gesehen. Als Dekohintergrund macht sie
sich einfach wunderbar, denn farblich passt fast alles dazu.



Ich bin jedenfalls gerade richtig glücklich  und rundum zufrieden. Es ist doch wirklich
erstaunlich, wie man mit wenig neuen Elementen ein ganz anderes
Wohngefühl entstehen lassen kann!



Ein schönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch! Ich mach es mir jetzt auf dem Balkon
bequem....und ihr so?

Liebe Grüße
Beate

Sonntag, 16. Februar 2014

Wieder mal

....ein neues Kissen, auf dem ohnehin schon überfüllten Sofa......
Eine tolle und leicht Verständliche Anleitung gab es schon im letzten Jahr
auf dem wundervollen Blog *Machwerke* und steht seit
dem auf meiner nie enden wollenden to-do-Liste.
Die Stoffe sind ausschießlich Reste und haben ein bisschen
Platz für Neues geschaffen ;o)).

Irgendwie komme ich heute mit Blogger wieder mal nicht zurecht. Der
Text erscheint nicht da, wo ich gerne möchte.
Aber nach einer gefühlten Ewigkeit des Bloggens poste ich einfach
zu selten, um mir da echtes Now How anzueignen.

Liebe Grüße
Beate

Sonntag, 19. Januar 2014

Angekommen....


 ..... im neuen Jahr bin ich inzwischen natürlich auch -
aber das habt ihr euch bestimmt gedacht.... ;o))!


Die Frage: "Wie dekoriere ich im Januar" habe ich auch gelöst. Mittlerweile hat sich bei
mir eine etwas größere *hüstel* Sammlung an Häusern eingefunden.
Manche davon schon viele Jahre alt, die restlichen sind nach und nach dazugekommen.
Das schöne Hausregal von Bloomingville hab ich mir nach Weihnachten einfach mal so gegönnt.


  Die drei Balkenhäuser hat mir netterweise mein Cousin, der eine Schreinerei hat, ausgesägt.
Allerdings hat er beim Anblick des alten gammeligen Balkens die Augen
gerollt und gefragt, ob er mir nicht eine paar SCHÖNE aussägen soll....lach....keine Ahnung der Gute!

 
 
Das Glückshäusen ist von Räder und sollte so im Handel nicht mehr zu kaufen sein, denn es funktioniert
nicht. Es sind schlicht und ergreifend zu wenig Abzugslöcher und die Kerze
erlischt - logischerweise - nach kurzer Zeit.
Mein Mann hat mir allerdings jede Menge zusätzlicher Abzüge vorsichtig reingebohrt und jetzt
leuchtet es abends richtig schön.
 


Viel Glück wünsche ich euch bei allem was ihr für das Neue Jahr geplant habt....und gaaaaaaaaaaaaaanz viel Gesundheit!


Alles Liebe
Beate

Dienstag, 3. Dezember 2013

Endlich....


 ... hab ich's mal geschafft, etwas für mich zu nähen!
Bei vielen Dingen die ich so mache, denke ich zuerst an Andere.
So hat auch bereits im letzten Jahr eine liebe
Freundin so eine beschriebene Decke von mir bekommen.


 Ich denke oft zuerst daran, wem ich wohl damit eine Freude
bereiten könnte, bevor ich an mich selbst denke.
Ganz schön doof, gell?


 Egal, jetzt hab ich's ja geschafft ;o)) und ich erfreue mich
jeden Tag daran!


Allerdings läßt sich so eine Decke echt doof fotografieren...also ich bin ja nicht so
der Fotodesigner....aber ich denke, man kann erkennen was es
sein soll ;o))!

Liebe Grüße und eine gemütliche Adventszeit

Beate

Freitag, 15. November 2013

DIY....


 .... ist ja immer mein Motto. Als ich letztens mal wieder in Berlin zum
Arztbesuch war, habe ich jede Menge Eicheln sammeln 
können. Stieleichen gibt es nämlich bei
uns nicht  In Dahlem aber ganze Alleen.
Also nix wie gesammelt, wie zwei Trüffelschweine...lach....


Mein lieber Mann war so nett und hat sie mir in Farbe getaucht.
Sie machen sich wirklich ausgesprochen gut und
wirken sehr filigran. Die Glöckchen fand ich 
irgendwie noch passend. Die Deckel
hab ich mit dem Dremel durchbohrt und dann
mit der Heißklebe auf die Eicheln geklebt.

Habt ein schönes Wochenende; bei uns beginnt heute der "Konzertstress" mit
Aufbau und Generalprobe. Wünscht mir ein gutes Gelingen ;o)).

Liebe Grüße
Beate