Sonntag, 19. Oktober 2008

Halsduk i lila

Endlich, ein schöner, langer, kreativer Sonntag :o)), die Hälfte der Familie "ausgeflogen", daher auch keine "Mittagessenverpflichtung" - yeah...und ZEIT!! Habe wirklich so einiges erledigt, ein paar Geschenke, etwas für meine neue ........"ups" jetzt hätt` ich es fast verraten, mach ich beim nächsten Mal :o).....jetzt aber zu DEM Haufen...
Äntligen en skön, lång och kreativ söndag. :o) Hälften av familjen är inte hemma så jag slippa också göra lunch.. Hann göra många saker, vilket känns så himla bra!
Der Mantel aus dem letzten Winter ist meiner großen Tochter etwas zu lang gewesen. Meine Mum hat ihn für sie gekürzt. Aus den Resten sollte eigentlich noch eine Mütze entstehen.
En jacka från förra vinter var lite för långt för min stora dotter. Min mamma fixade till den. Av resten ville jag egentligen göra en mössa.
Da ich gestern eine Ausstellung besucht habe (ihr wißt schon, der Laden, klein und fein mit der netten Besitzerin) und ebendiese Besitzerin für sich und ihre "Heinzelmännchen" schöne Schals genäht hatte, konnte ich meine Tochter - obwohl sie etwas skeptisch war - überzeugen etwas Stoff zu kaufen....mit dem Rest Mantelstoff zu ergänzen, dem Ganzen noch etwas "Schnick und Schnack" zuzufügen....
Var på en utställning igår och där fanns såna dära halsdukar.. Först var min dotter inte så övertygat om att sy en halsduk istället, men jag övertalade henne. ;-)
um dann einen solchen schönen Schal daraus zu zaubern....Die Besitzerin ist jetzt ganz angetan und wird ihn gleich morgen in der Schule präsentieren...
Visst blev den fin, eller? Ägaren är glad för hon kommer visa den i morgon i skolan.
... sicher kommen gleich noch ein paar Anfragen...von denen, die fern der Heimat diesen Post lesen...usw.
Euch allen einen guten Start in die Woche....und haltet den Hals schön warm :o))
wärmende Grüße
Önskar er alla en bra vecka.
Hälsingar

Kommentare:

  1. War doch eine schöne Idee, mit dem Schal.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hey, der ist total schön geworden, der Schal! Da kann deine Tochter mächtig stolz drauf sein. Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Tja, manchmal ist es gut, die Reste nicht wegzuschmeißen ;o)
    leider weiß ich schon nicht mehr wohin damit. Aber der Schal ist wirklich schön geworden!

    Gruss
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe beate,

    bordo, eine meiner lieblingsfarben. sehr schööön ist der schal geworden. und engelchen passt gut zu deinem engel.
    aber die borte hat es mir auch angetan, verrätst du mir wo man die kaufen kann, bütttte.

    ich wünsch dir auch einen tollen wochenstart und etwas zeit für deine nächste kreation.

    ganganzganz liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  5. Da bestätigt es sich doch wieder: Auf KEINEN Fall was weg schmeissen :-)

    Wunderschön ist der Schal geworden. Ein richtigs Designerstück, passend zum Mantel!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Solche Sonntage sind herrlich...
    und Dein Schal ist toll geworden. Klar, daß Deine Tochter ihn stolz vorführt..
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, der würde meiner Tochter auch gefallen....der ist aber auch wirklich sehr schön geworden!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe beate,

    ich weiß, du hast viel um die ohren, deshalb will ich nur mal ganz leise fragen, hast du meine mail bekommen?

    gggglg

    karin

    AntwortenLöschen
  9. guten morgen liebe beate,

    ja genau wegen der borte. ich hatte dir auf deinen kommentar eine mail geschickt, dann ist sie nicht bei dir angekommen.

    ich hatte dir geschrieben, daß du ein schatz bist, und ich dein angebot gerne annehme. aber alles weitere möchte ich mit dir über meine email Adresse gbska@online.de klären.
    schick mir doch bitte eine kurze mail, dann antworte ich dir gleich.

    ggglg
    karin

    AntwortenLöschen
  10. Wowwwwwwwwwww...bin hin und weggggg....so schön.....

    P.S. natürlich war das ernst gemeint *lach*

    Bei mir im Blog findest du ein Mail Buttom...schick mir doch eine Mail...dann können wir alles besprechen.

    GGGlg, Chris

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön ist der Schal geworden, und so schön fotografiert!
    Liebe grüsse Bertina

    AntwortenLöschen
  12. Ja, solche Sonntage sind ein echter LUXUS :-)!

    Und Du hast ja die Zeit sooo gut investiert... herrlich.

    Wie alt ist denn Deine Diva ;-)?

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  13. Eine geniale Idee einen Schal daraus zu machen war das und er sieht super aus, so schöne Farben Beate.

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. ich habe auch eine kreative sontag gehat, herlich kan das sein..deine schal ist seh schon geworden. auc sehr schone bilder hast du gemacht.
    liebe grusse jeanette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!

    Einen schönen Blog hast Du!!! Ich werde Dich gleich mal verlinken, in der Hoffnung, dass Du nichts dagegen hast!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  16. Schals sind im Herbst und Winter das "i" Tüpfelchen beim Outfit finde ich... Der sieht richtig klasse aus :o)
    Die liebsten Grüße,Pati

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Liebe Beate, sieht sehr schick aus die Schals, deine Tochter wird zufrieden sein denke ich oder?
    PS, mein Wintergarten ist so gut als fertig, noch einigen kleine Sachen, aber das kommt schon in ordnung. Danke für deine liebe Worten, und hoffe du hasst ein wunderschönen Sonntag, AL, Jeany

    AntwortenLöschen
  18. derSchal ist ja echt toll geworden...klasse ich hoffe Deine Tochter freut sich und weiss es zu schätzen:O) liebe Grüsse vom Cottage
    Belinda

    AntwortenLöschen
  19. Sieht richtig schick und kuschelig aus! Und sehr schön dekoriert u. fotografiert.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  20. Oh, ich liebe diese "Entstehungs-Geschichten". Das ist alles sehr schön, Die Geschichte, Die Fotos, der Schal.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Jaja, alles kann man gebrauchen und nur nichts wegschmeißen! Der Schal ist sehr hübsch geworden. Kann mir denken, dass deine Tochter voll Stolz damit herumspaziert!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen