Samstag, 9. Januar 2010

Daisys?


Nein, Rosen sind's......
Meine gestrige pysselei ist fertig geworden! Ich dachte nicht, dass ich mit diesem
Wort eine solche Verwunderung auslösen würde. Man kann es eigentlich auf fast jedem
schwedischen Blog nachlesen. Unter dem Label "Pyssel" verbirgt
sich immer selbstgmachtes.....




Mir tun heute auf jeden Fall die Finger ordentlich weh. Mit dem Draht hab ich
mir auch ordentliche Bessuren zugefügt, von der Heißklebe.....na, lassen wir das!


...ich hab sie nicht gezählt, aber es sind weit über 100 Röschen geworden....
Den wunderschönen "shabby Rosenteller" hab ich bei der
"Piggy-Bank" für 1 € gefunden ;o)))!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, Daisy tobt bei uns
gerade recht heftig, die Schneefallmenge kann man wegen dem
Wind nicht abschätzen....
macht es euch gemütlich!
Liebe Grüße
Beate

Kommentare:

  1. hallo, dieser kranz ist ja ein traum!!! hast du die rosen mit dem "rosemaker" von clover gemacht oder etwa alle freihand???
    die farbe paßt ausgezeichnet zum heutigen schneechaos...:-)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  2. "die Rose ist ohne Warum,
    sie blühet, weil sie blüht ..."

    meine Hochachtung vor diesem Gesamtkunstwerk,
    es ist bezaubernd schön!

    alles Liebe von der Rosabella

    AntwortenLöschen
  3. @ Angela...nein, die sind alle handgedreht, daher auch die Blessuren....;o)))
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Der Kranz ist traumhaft schön.
    Ich glaube, so etwas werde ich auch mal versuchen, wenn ich ganz viel Ziet habe sollte.

    Liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
  5. Beate... wow.. deine Arbeit ist wunder wunderschön geworden! Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie anstrengend das für dich gewesen sein muss... aber die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt! Du kannst stolz auf dich sein!

    Bei uns fliegt kein einziges Wölckchen vom Himmel, obwohl ich es mir gewünscht hätte... aber da ich jetzt dann in die Arbeit muss und ich davon eh nichts hätte, kann es mir *egal* sein!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Beate,

    erst einmal lieben Dank für deinen letzten Kommentar. Du hast vollkommen recht, die Liste wird immer länger *lach.

    Also dieser Rosenkranz...ich bin sprachlos.. ist wirklich ein Traum *ich verneige mich und sage nur Chapeau*

    Da ich Rosen liebe kann ich mich gar nicht satt sehen, ich krieche förmlich in dieses Bild hinein. Kann man den Kranz bei dir auch in Auftrag geben *mal vorsichtig frag??

    Herzliche Grüße und ein wunderschönes kuscheliges Winterwochenende, Mary

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate, wow - der Rosenkranz ist ein Traum! Ich kann es kaum glauben, der muss ja Ewigkeiten gedauert haben...
    liebe Grüße & ein schönes neues Jahr mit vielen neuen Ideen (und mit wenig "Verletzungen"), VAnessa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    Oh ja da kann ich mich nur anschliessen...
    Der Kranz ist ein Meisterwerk!!!
    Sieht zauberhaft aus...
    Ganz ganz liebe Grüße und ein super schönes Wochenende,
    Pati

    AntwortenLöschen
  9. Dein Rosenkranz ist wunderschön geworden! Da hast Du ja ganz schön fleißig gepysselt und ich kann mir gut vorstellen, dass Dir jetzt davon die Finger weh tun. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    Liebe Grüße und ein rosiges Wochenende

    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Der ist aber auch besonders schön geworden ! Und vor allem ein sehr wandlungsfähiges Dekoobjekt das man das ganz Jahr immer wieder neu dekorieren kann. Die Arbeit hat sich in jedem Fall gelohnt !
    Danke übrigens für deine Weihnachtsgrüße, ich hab sie gelesen und mich sehr gefreut ! Mir hat nur mal wieder die Zeit zum beantworten gefehlt ! Ich wünsche dir noch ein gutes neues Jahr !

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Beate, Dein Kranz ist super!!!!! Geniale Idee und super dekorativ!!!!!!
    Da hat sich die Arbeit auf jedem Fall gelohnt!
    GGLG ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Beate,

    im tiefen Keller sitz ich hier, bei einem Pott voll Buttermilch statt einem Glas voll Weine - aber es ist ja auch noch ein bisschen früh und ich will ja auch noch ein bisschen Schreibkram erledigen.

    Schön geworden ist er, Dein weißer "Rosenkranz"; Nana Mouskouri würde sich darüber bestimmt freuen.

    Die einzelne übrig gebliebene Rose wäre doch ein ideales Geschenk zum Neuen Jahr für schneeschippende Nachbarn.

    Gruß an Mary: den Kranz kann man bestimmt in Auftrag geben, aber so 4 - 5 Meter Stoff braucht man schon dafür.

    So, Beate, liebe Grüße auf diesem Weg an Dich und die Zugescheppten,
    Der mit dem Papier kämpft

    AntwortenLöschen
  13. @ Anonym....du tust mir schon ganz schön leid in deinem finsteren Kellerl....lach. Das mit der Rose werd ich mir mal überlegen ;o))
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. hübsch geworden. ja pyssel heist basteln, handarbeiten.. schönes wort dafür oder..

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Beate,
    mönsch, da warst Du aber ganz schön fleissig ! Hundert (fränkisch: Hunnerd) Rosen ? Wie lange strickt man dafür ? (Bei mir heisst alles bauen oder stricken und nun hab ich dank Dir ein neues Pussel Wort :-)
    Also die erste Nacht ist überstanden, eigentlich wollte ich ein wenig Stoff besorgen (von dem schönen Kalligrafie Gedöhns vom vorletzten Post, wenns noch was davon gibt) aber ich lasse es lieber sein und nähe etwas anderes. Der Wind pfeift zusätzlich zum Schneien den Schnee von den Dächern, es sieht sehr schön aus, aber mitten drin laufen muss ich nicht unbedingt...
    Wünsche Dir ein wundertolles Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  16. boah , das ist ja eine Leistung. Toll.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Beate,

    dein Kranz ist einsame Spitze. Soooo viele Rosen... ich bewundere deine Ausdauer. Die wunden Finger haben sich in jedem Fall gelohnt.

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Daisy-Wochenende mit ganz viel Gepyssel wünscht Dir Elvira

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Beate, ich bin sprachlos. Der Kranz ist wunderschön und welch eine Geduld du aufgebracht hast. Es hat sich wirklich gelohnt.
    Hast du für die Rosen eine Schablone benutzt?
    Schönes Wochenende
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Beate,
    welch einen wunderschönen Kranz du gepysselt hast. Lustiges Wort übrigens :-)
    Ich hoffe, du kannst dich nun ein wenig erholen und deinen zauberhaften Rosenkranz genießen. Ich wünsche dir ein nicht ganz so stürmisches Wochenende, Emma

    AntwortenLöschen
  20. ...Wow...
    Der Rosenkranz ist wunder wunderschöööön!
    Daisy ist bei uns nicht vorbei gekommen.
    Wir hatten Glück hier oben.
    Macht es euch gemütlich!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Beate, dein Rosenkranz ist wunderschön geworden! Bin ganz begeistert! Und bei uns hat es schon wieder aufgehört zu schneien, mal schaun ob das nochwas gibt mit der Schneekatastrophe ;-0, alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  22. Auja, bei dir isses wirklich WEISS! Und zwar sehr SCHÖN-weiß! Da haben sich die Blessuren durchaus ausgezahlt ;-) Ich hoffe, die Daisy benimmt sich so halbwegs. Bei uns hat es derzeit rund 0 Grad und der Regen, der seit heute Nacht eher leicht & schwach auf den schönen Schnee fällt, verwandelt sich gerade in Eisregen. Mal sehen, was da draus noch wird...
    Alles Liebe und genieße das Wochenende!
    Kram & Küschelbü, Traude

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Beate,
    Woe´w, deinRosenkranz ist 'ne Wucht!!!
    Dafür haben sich auf alle Fälle mit Draht maltretierte Finger und Heißklebebrandblasen gelohnt!!!!
    Er sieht wirklich wundervoll aus...so einen hätte ich auch gerne!!!
    Ich wünsche dir noch ein gemütliches Wochenede!!!
    Alles Liebe Jasmin

    AntwortenLöschen
  24. ...was ist mir denn da passiert :0)...
    Tja so entstehen neue Wortkreationen, eigentlich wollte ich Wow schreiben...
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Beate,
    ....Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt, denke ich....
    weil Dein Rosenkranz ist so was von zauberhaft.
    Ich glaube, ich hätte diese Geduld nicht...
    wäre auch nicht so "leidensfähig"..;0)

    Ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Habe auch sehr gefreut darüber. Ich werde, Deinen Blog regelmäßig besuchen, mal gespannt, was Du als nächstes zauberst.

    Ich wünsche Dir, ein gemütlichen und kuscheligen Abend in dem verschneiten Wochenende.
    Ganz liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Beate,

    Respekt so viel arbeit ,aber es hat sich auf jeden falls gelohnt ein Traum dein Kranz ist einfach wunderschön.

    Liebe Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Beate, was sieht das traumhaft schön aus. ich glaube dir gerne das das eine schwere arbeit war, es sieht ja wie echt aus. Und denn teller, hast wieder gluck, mit dieser fund. :)) GLG, jeany

    AntwortenLöschen
  28. What a beautiful wreath.
    greetings Marja

    AntwortenLöschen
  29. Liebste Beate,
    der Kranz ist ja absolut himmlisch......ein Traum - kein Wunder, dass du dir da deine Finger kaputtgepysselt hast!!! Viel Freude, mit deinem herrlichen Stück!!!!
    Weniger erfreulich, wenn man so liebe Nachbarn hat, die gleich den Schnee an unpassender Stelle auftürmen :(((.....bei uns übernimmt das immer der Schneepflug - alles was ich mühsam von Hand freischaufle, kippt der wieder zu (zwar nicht mit Absicht, aber aus Nachlässigkeit ;). Aber derzeit haben wir recht ruhiges Winterwetter - allerdings ganz grau (die Aufnahmen vom Post stammen noch vom Donnerstag, da hatten wir so herrlichen Sonnenschein). Lass dich nicht ärgern und mach es dir richtig gemütlich - bin gespannt, was du noch alles pysselst (ein lustiges Wort),

    ein wundervolles Wochenende & allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Beate,
    ach du meine Güte- hundert Röschen von Hand?? Hat sich aber sooo gelohnt, der Kranz ist zauberhaft! Wie macht man denn diese Röschen? Das würde mich doch mal wundernehmen.... und da steckt in jedem ein Draht drin?? Na, da kannst du dir aber auf die Schultern klopfen!!
    Bei uns ist auch herrliches Winterschneeflockenwirbelwetter, ich liebe das! Ich bin immer ganz glücklich dabei....
    Jetzt mach ich mir noch ein Teechen und gönne mir ein dickes Stück Stolllen dazu!

    Einen schönen kuschligen Sonntag für dich und
    herzlichste Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  31. Oh, danke! das versuche ich dann mal bei Zeit und Gelegenheit, vielleicht aber nicht grade 100 Mal... ;o))

    Liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  32. Wow Beate...
    das ist ja schon mehr als ´´gebastelt``!!!
    Das ist ein wahres Schmuckstück geworden!
    Und diesmal habe ich auch gewusst was mit dem Wörtchen gemeint ist ;O)
    danke nochmal für die Nachhilfe in schwedisch ;o)
    Bei uns war es heut morgen etwas windig.. aber nun ist schon länger Ruhe...ich hoffe mal nicht die richtige Ruhe, vor dem Sturm! ;o)
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  33. Bei so etwas wunderschönem muss man manchmal auch etwas leiden;)))

    Der Rosenkranz ist Dir toll gelungen *etwasneidischbin".

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Wahnsinn, der Kranz ist wirklich zauberhaft. Und... auch wenn ich Dich erst kurz und noch wenig kenne... ich gehe davon aus, dass Du ein gaaaaanz geduldiger Mensch sein mußt ?? :-)

    Das muss ja eine Wahnsinns-Arbeit gewesen sein, ich glaube, da braucht man ganz viel Fingerspitzengefühl (obwohl, wenn ich Dich recht verstehe, sind die Fingerspitzen jetzt erstmal "lädiert"? :-))

    Machs Dir auch schon gemütlich, bei uns ist Daisy jetzt hoffentlich erstmal "durch".

    Viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  35. Ich HOFFE es war gut ;o)
    aber ich habe ein besseres Gefühl als beim letzten mal... aber wie gesagt- ich hoffe...;o)
    Aber lieb das du nachfragst-ich finde es immer so lieb wie ihr manchmal mit mir fiebert...:o)

    AntwortenLöschen
  36. Traumhaft und sehr edel. Hut ab! Eine sehr tolle Leistung hast du da geleistet. Bravo! LG aus Frankreich, wo es immer noch schneit! Moune

    AntwortenLöschen
  37. Auch ich schliesse mich an:
    Wunderwunderschön, liebe Beate, die Mühe hat sich voll gelohnt!!!!
    Und daß das viel Mühe war, kann ich mir vorstellen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und grüße Dich herzlich...Luna

    AntwortenLöschen
  38. wow beate, dein krans ist wieder so schon. Deine neue banner gefallt mir sehr! alles sieht weider sehr schon aus auf dein site!

    liebe grusse, jeanette...

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschööööööön! Wow, das ist wirklich toll geworden, wir sind schon ganz neidisch :-)
    Und das neue Banner auf der Seite ist auch superschön!
    Echt krachtig! Lekkere dingetjes heb je daar ge"pysselt" ;-)
    Groetjes uit het besneeuwde ´dorpje´ Münster

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Beate,
    das ist schon ein außergwöhnliches, exclusives Schmuckstück.
    Du bist der Wahnsinn (nicht bös gemeint)was hier Arbeit und Geschicklichkeit dahintersteckt...gigantisch!!!!!
    Liebste Grüße und mach´s gut,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  41. Was für ein wundervolles Rosen-Kunstwerk! Traumhaft schön!!! ich bewundere deine Ausdauer...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Beate,
    dieser Kranz ist ja ein Traum, wirklich! Und dass dir die Finger weh tun, glaub ich dir gerne.Über 100 Röschen, man hast du eine Geduld. Wirklich toll. Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  43. Hallo meine liebe Beate,

    was für ein Kunstwerk!!! Hut ab!!! Der Kranz sieht sooo toll aus, mir fehlen die Worte.

    Wie geht es dir sonst so? Hoffe doch gut!

    Under Iglu ist fertig, zeige demnächst mal die Bilder. Ansonsten haben ich das WE viel gearbeitet. Nein, nicht genäht, sondern gestrichen. Haben die Küche mal wieder etwas umgestaltet. Davon später auch mehr. Wer rastet der rostet ;o))))

    Wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag und alles Liebe,

    Katja

    AntwortenLöschen
  44. ohhhhhh, vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich wirklich so riesig gefreut über deine lieben Worte!!!!

    Der Kranz ist ja der WAHNSINN... Wunderschön!!!

    Herzliche Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  45. Liebe beate,
    ich bin immer wieder überrascht was Du aus Stoffen so drehst, wendest, dekorierst.
    Habe den wundervollen Kranz schon gestern begutachtet... und bin heute immer noch hin und weg.

    Laß mal Deine Finger pusten.... ein * Traumhaftes Werk * ist Dir da gelungen.

    Einen tollen Start in die Woche wünscht der Künstlerin die Antje

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Beate
    Dieser Kranz sieht so umwerfend schön aus ..
    gaaanz lange wünsche ich Dir Freude daran, dass sich jede einzelne Deiner Blessuren auch "gelohnt" hat !
    Bewundernde Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  47. Umwerfend ist noch zu gering....phänomenaltraumhaftbombastisch:-)
    Ganz toll...würde mich freuen,wenn du auch mal bei mir vorbeischaust..gibt sogar etwas zu gewinnen und würde mich freuen,wenn du mitmachst:-)

    Lg Marion

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Beate,
    Dein schöner Rosenkranz ist eine Augenweide!!!wooow...ich staune und bin begeistert...auch der Rosenteller ist 'ne Wucht...
    Ich wünsche Dir noch viele tolle kreative Ideen...und stöbere gerne weiter bei Dir...

    Liebe Schneeflockengrüße
    schickt Dir Traudi aus Meinem Geheimen Garten

    AntwortenLöschen
  49. Hallo liebe Beate,
    so langsam wird es bei mir wieder :0).
    Wow, was ist das für ein traumhaft schöner Rosenkranz!!!!! Das muss ja eine Wahnsinnsarbeit gewesen sein!!!!!! Ich bin total begeistert!!!!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  50. Hey Du Liebe,
    Respekt! Was warst Du fleissig! Und all die Rosen mit der Hand gemacht?Ich kann mir so in etwas vorstellen wie sich Deine armen Fingerchen gefühlt haben, aber ich muss sagen das Ergebniss sieht einfach nur BEZAUBERND aus!
    Dieser Kranz passt einfach nur perfekt zur Schneelandschaft da draußen!
    Herzliche Grüße,
    Lena
    p.s. ich kann auch kleine Ohrringe machen :-)

    AntwortenLöschen
  51. Du hast immer dermaßen tolle Ideen für traumhafte und unglaublich aufwändige Kränze!
    Der ist einfach wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Beate,

    der ist ja wunderschön!!!! Sooo viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Der würde mir auch gefallen :-)
    Ich hoffe, ihr seid nicht eingeschneit. Bei uns hat es am Wochenende keine Flocke geschneit, aber heute schon den ganzen Tag.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Beate, Dein Kranz ist einfach wunderschön! Was für eine bezaubernde Idee - Wie hast Du das gemacht? Kann mir gut vorstellen, dass Dir die Finger weh tun. Viel, viel Freude an diesem besonderen Stück
    Birgit

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Beate,
    dein Kranz sieht total schön und sehr edel aus ! Tolle Idee.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Beate,

    der Kranz ist wunder-wunderschön geworden! Ich kann mir vorstellen, wie deine Finger danach aussahen! Aua!

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Winterwoche!

    GGLG Maike

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Beate,

    ich werde mich sehr freuen wenn du mich verlinken magst, sehr gerne!

    So, jetzt muss ich dir etwas erzählen von diesen Kranz die du so meisterhaft gezaubert hast! Ich hatte sowas ähnliches in Sinn aber wusste noch nicht so recht wie ich das umsetzten kann/soll. Und was sehe ich jetzt?!:-))))...du hast es gemacht, viel, viel schöner als ich mir das je vorstellen könnte!
    Ich bin schon bisschen verliebt in diesen Kranz:-) Ein ganz großes Kompliment!!!

    Liebste Grüße,
    Angie

    AntwortenLöschen
  57. Mensch Beate,

    wie lange hast du denn daran gesessen????/
    Auf jeden Fall hat sich die Arbeit gelohnt, die Daisy-Rosen sind zauberhaft geworden !

    Liebste Gruesse
    neike

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Beate,

    ich möchte dir heute nur einfach liebe Grüße senden und dich bitten mir einen kleinen Kommentar zu senden. Ich habe ein Problem damit. Ich kann sie zwar empfangen und freigeben, aber danach finde ich sie nirgends in meinem Blog wieder. Hoffe das gibt sich wieder. Vielen Dank für deine Hilfe und noch einen wunderschönen Abend.

    LG, Mary

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Beate! Deine Arbeit hat sich gelohnt...das Resultat ist fantastisch! Ich schicker Dir herzlichste Grüsse, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  60. Huhu Beate,

    also erstmal... der Kranz ist total klasse,
    so edel sieht er aus.... schöööööön!!
    Dann als Zweites:
    Jaaaaaaaaaaaaa, ich bin auch Charmsüchtig....
    und Du bist es Schuld ....*grins*.
    Die beiden Charms von Dir haben mich so
    begeistert... da muße ich es auch ausprobieren.

    Knuddelige Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Beate,
    ja, Greengate-Geschirr ist toll. Ich besitze auch nicht viel davon, doch meine paar Teilchen mag ich sehr. Vielleicht ist bei dir ja doch noch irgendwo ein klitzekleines Plätzchen für ein "Krüglein", wenn du mal zusammenschiebst :).

    Dein Kranz ist eine Wucht. Die Mühe und die Blessuren an deinen Fingern haben sich wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Beate,
    dein Rosenkranz ist TRAUMHAFT schön!!!
    Es muß eine wahnsinns Arbeit gewesen sein, aber das Ergebnis ist toll!
    Und besonders schön finde ich, dass man gaaaanz lange Freude daran hat. Die Blüten welken nicht.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Wintertag.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  63. Hi du,

    danke fuer deinen Tipp!! Ist die Website von Bosch auch diese Geschichte mit dem Projekt? Und hast du da nicht mal mitgemacht ?

    Ich lins da gleich mal rein ;o)

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  64. Wow... schon 63 Kommentare... da schick ich doch gleich den 64. los! Wie du siehst... all die Mühe hat sich mehr als gelohnt! :)

    Danke auch für deinen lieben Kommentar... du hast recht, jetzt habe ich die Möglichkeit mir all dieses Träume zu verwirklichen! Und ich freu mich...

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  65. Hallo

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestossen und dein Kranz ist ja himmlisch. So schlicht, so klassisch und romantisch einfach toll. Ein wirklich schönes Stück.

    Ich freue mich wieder bei dir vorbei zu schauen.

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  66. Dank dir für deinen lieben Kommentar zu meiner neuen Glasglocke und den Frühlingsboten! Hyazinthen gefallen mir rein optisch auch sehr gut, aber der Duft ist hier in unserem recht kleinen Haus zu stark, mein Mann und meine Tochter jammern, dass sie Kopfweh davon bekommen. Sind deine Mädels allergisch, weil du geschrieben hast, sie hätten sich wegen der Frühblüher "fast um den Verstand gehustet"? Bei uns geht das erst später im Jahr los... Ich bin jedenfalls durchaus auch dafür, dass es im Januar kalt ist (bloß solche Temperaturen wie zuletzt in Skandinavien - um die minus 30 Grad - brauch ich dann doch nicht ;-))
    Ich schick dir ganz liebe Grüße und freue mich schon auf ein neues Posting von dir, trau.mau

    AntwortenLöschen
  67. Ui das sieht ja toll aus!
    Vielen Dank liebe Beate.....ich glaube auch das ich niemanden finden werde :o(...naja schaun wir mal :o)
    Liebe Grüße von Marina und dir auch ein wunderschönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  68. Hallo liebe Beate,
    Dir möchte ich doch noch persönlich ein wunderschönes neues Jahr wünschen. Ich hoffe es geht Dir gut.
    Dein Rosenkranz ist der WAHNSINN! Du solltest Dir Deine Hände versichern lassen ;o)
    Allerliebste Grüße
    Bianca
    ...wo wohnst Du nochmal? ;o)

    AntwortenLöschen
  69. Hallo liebe Beate,

    puh, bis man hier das Ende der Kommentarschlange findet, vergeht einige Zeit ;))
    Also, erst mal herzlichen Dank für deine lieben Worte in meinem Blog.
    Bei dir hab ich früher schon öfters vorbeigeschaut und bin immer wieder begeistert...und der Rosenkranz ist ein Traum!
    Bislang hab ich, ohne groß nachzufragen, schöne Blogs bei mir verlinkt. Die Ettikette in der Bloggerwelt war mir noch nicht so geläufig.....deshalb frage ich jetzt mal lieber bei dir nach.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  70. ...meine Güte...so ein schöner Rosenkranz!!! und Deinen Shabby-Teller, den würde ich Dir am liebsten rausklauen ;)

    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen